Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Hier finden Sie eine kleine Übersicht über das, was ich anbiete

 

Das Sandspiel kann in seiner vielschichtigen und spielerischen Gestaltungsmöglichkeit eine entscheidende Hilfe auf dem individuellen Weg zur persönlichen Weiterentwicklung und bei der Heilung von seelischen Verletzungen und Entwicklungsblockaden sein.

 

Brettaufstellungen nach Ludewig,

Bei der Aufstellung mit dem Systembrett wird das, was einen belastet, bzw. das, was in einem wirkt, bewusst gemacht. Durch das Visualisieren mit den verschiedenen Holzfiguren wird Gefühltes sichtbar und begreifbar. Und somit veränderbar.

 

Systemische Arbeit mit Bodenankern

Während eines Beratungsgespräches kann es sein, dass die Ursache eines Konfliktes oder einer Störung nicht richtig klar wird, bzw. der (die) Klient(in) nur mit dem Verstand, nicht aber mit dem Gefühl Zusammenhänge herstellen kann. Dann ist eine systemische Einzelaufstellung, eine systemische Arbeit mit Bodenankern schnell und effektiv.

 

In der Gestalttherapie wird weniger "darüber geredet", interpretiert oder analysiert. Durch den Dialog und die Betonung des Erlebens im Hier und Jetzt wird die Wahrnehmung von KlientInnen sensibilisiert und die Bewusstwerdung von Empfindungen, Gefühlen, Bedürfnissen, Phantasien gefördert.

 

Kinder brauchen Rituale – Entspannungskreis – Meditation

Einfach abschalten und entspannen – dazu sind Phantasiereisen ideal, denn sie sind ohne Vorkenntnisse oder Vorbereitungen sofort einsetzbar und leicht in den Tagesablauf zu integrieren. Doch Phantasiereisen können noch mehr als nur für schnelle Entspannung sorgen: Sie bieten wertvolle Möglichkeiten, gezielt Probleme wie Prüfungsangst, chronische Erschöpfung oder Burnout zu bearbeiten und ungenutzte innere Kraftreserven zu mobilisieren.

 

Gesprächskreis für Eltern mit verhaltensauffälligen Kindern, Austausch über Ängste, Sorgen und Alltagsprobleme...

 

Beim Neurofeedback werden Gehirnstromkurven (EEG-Wellen) mittels eines Computers analysiert. Dabei werden die Frequenzanteile zerlegt und auf einem Computerbildschirm dem Therapeuten dargestellt. Aus der Analyse der Frequenzverteilung, können Rückschlüsse auf den Aufmerksamkeits- bzw. Bewusstseinszustand (zum Beispiel wach, schlafend, aufmerksam, entspannt, gestresst) erhoben werden.

 

 

 
Kontakt
 

Systemischer Kinder-, Jugend- und Familienberater

Sascha Göttner
St.-Ägidius-Str. 6
51147 Köln   
Festnetz: + 49 22 03 2976913
Mobil: +49 171 54 45 652

 

 

 

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und bis zur finalen Abwicklung des Auftrages gespeichert werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.